Abfallverwertung der neuesten Generation

Mit ECOCYCLING steht jetzt erstmals ein rundum sicheres Verfahren zur Verfügung, das Abfälle neutralisieren und als wertvolle,  gefahrlose Rohstoffe wieder in Produkt- und Wirtschaftskreisläufe zurückführen kann.

Ganz langsam setzt sich weltweit die Einstellung durch, dass Abfall ein wertvoller Rohstoff ist, für den Möglichkeiten der vernünftigen Nutzung entwickelt werden sollten. Die heute gängigen  Entsorgungsverfahren wie Verbrennung oder Deponierung nutzen diesen Rohstoffgedanken jedoch nicht und bergen durch die entstehenden Nebenprodukte wie Abgase, Schlacken oder Sickerwasser ein nicht unerhebliches Umweltgefährdungspotential, nicht zu sprechen von der schlechten Akzeptanz bei der Bevölkerung. Lediglich die Sortierung zeigt in ersten Ansätzen die teilweise Nutzung der Ressourcen des Abfalls.

Aus Abfällen wertvolle Rohstoffe erzeugen, also ökologischen Nutzen mit wirtschaftlicher Dynamik verbinden – das ist das neue und spannende Konzept von ECOCYCLING.

Das ECOCYCLING Verfahren ist das erste funktionierende Verfahren, mit dem sortierte oder unsortierte Abfälle zu verkaufbaren Produkten umgewandelt werden. Dieses Verfahren ermöglicht es, Deponierung und Verbrennung vollständig zu ersetzen und bei vergleichbar sehr geringen Investitions- und Betriebskosten den Abfall nahezu vollständig zu verarbeiten, ohne dabei schädliche Nebenprodukte zu erzeugen.

null

WIE FUNKTIONIERT ECOCYCLING?

null

Der Ecocycling Prozess

Im folgenden sehen Sie vereinfacht dargestellt, in welchen Phasen der Prozess abläuft. Der Prozess erfordert keinerlei Energiezufuhr von außen. Er findet bei lokalen, atmosphärischen Druckverhältnissen statt. Die für den Prozess erforderliche Energie kommt aus den reaktiven Elementen der Zuschläge und aus dem Abfall selbst.

null

Sortierung & Materialaufgabe

Das ggf. auf 300×300 mm vorzerkleinerte Material wird als Massenstrom aufgegeben. Schlämme werden je nach Behandlungsnotwendigkeit eigens zugeführt.

null

Zerkleinerung

Das Material wird mit Hilfe des Querstromzerspaners auf eine Korngröße < 2mm gebracht. Metalle werden automatisch ausgeschieden und später verkauft.

null

Mischen & Homogenisierung

Homogenisierungsstufe. Das für die gewünschten Reaktionen benötigte Klima wird eingestellt. Durch die Überwachung- und Steuerungstechnologie wird zu jedem Zeitpunkt ein optimales Rohstoffergebnis sichergestellt. Optimierungen des Homogenisierungsprozess werden in der Nachdosierstufe erlangt.

null

Rohstofflagerung

Je nach Menge und Kapazität für den Weitertransport werden die neuen Rohstoffe eingelagert.

null

Steuerung & Regelung aller Prozesse

Durch die Ecocycling Prozesssteuerung wird von der Aufgabe bis zum fertigen Rohstoff jeder Einzelprozess kontinuierlich überwacht. Bei Abweichungen regelt die Ecocycling Prozesssteuerung vollautomatisch nach, für ein gleichbleibendes Rohstoffergebnis.

WAS SIND DIE VORTEILE?

Das von der Firma Xproducts Deutschland GmbH entwickelte Ecocycling Verfahren geht hier völlig neue Wege. Die entscheidenden Vorteile des Ecocycling Verfahrens gegenüber allen momentan bekannten Abfallverwertungsverfahren sind hier kurz zusammengefasst:

null

das Verfahren funktioniert sowohl mit sortierten als auch mit unsortierten Abfällen

null

aus den Abfällen wird in dem Prozess ein Produkt hergestellt

null

das im Abfall vorhandene Umweltgefährdungspotential wird in der Regel gänzlich ausgeschaltet

null

die Investitionskosten liegen sehr weit unter denen beispielsweise der Verbrennung

null

es entstehen im Prozess weder Abgase, noch Abwässer, noch Reste, die entsorgt werden müssen

null

die verwendete Technik ist einfach und sehr wartungsfreundlich mit einem handelsfähigen Produkt am Ende

Sie planen ein konkretes Projekt?

Schicken Sie uns mit Hilfe unseres Projektanfrageformulars Ihre Informationen vorab. Unsere Experten setzen sich umgehend mit Ihnen in Verbindung.

UNSERE VISIONEN EINER SAUBEREREN UMWELT

color
http://www.xprds.de/wp-content/themes/maple/
http://www.xprds.de/
#d8d8d8
style1
paged
Loading posts...
/homepages/21/d466341635/htdocs/x/
#
on
none
loading
#
Sort Gallery
on
yes
yes
off
off
off

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information you will find within our data protection statement

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close